Training In Coronazeiten zurück Nach dem langen Wellenbrecherlockdown dürfen die Mitglieder des TuS Altenessen 1919 und des SC Altenessen 1926 (SG Altenessen 19/26) ab dem 22.06.2021 endlich wieder in der Alten Badeanstalt Altenessen wieder die Welle machen. Um die Anforderungen der weiterhin geltenden Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW zu erfüllen sind einige Einschränkungen zu beachten. Zum einen ist die maximale Anzahl der Personen im Bad beschränkt. Außerdem ist eine Registrierung zur Gewährleistung der einfachen Nachverfolgbarkeit erforderlich. Die dazu erforderlichen Formulare sind auf der Internetseite der SG Altenessen 19/26 ( www.sgaltenessen1926.de ) erhältlich. Dort können auch die zu beachtenden Hygienekonzepte eingesehen und heruntergeladen werden. Um das Schwimmbecken möglichst gleichmäßig auszulasten und außerdem den Ansprüchen der unterschiedlichen Leistungsstufen gerecht zu werden, wird vorab um eine Anmeldung per E-Mail an wkmeldungen@sg-altenessen1926.de gebeten. Wer bis Oktober 2020 bereits einer Trainingsgruppe zugewiesen war, nimmt bitte wieder am Training dieser Gruppe teil. Die Teilnahme an der Anfängerschwimmausbildung ist erst nach persönlicher Einladung durch die Übungsleiterinnen und Übungsleiter möglich. Der Treffpunkt zur Registrierung und zum Einlass ist 10 Minuten vor der jeweiligen Wasserzeit vor dem Notausgang am Treppenhaus. Mit einem herzlichen Gut Nass Euer Thomas Przybilla Fragen zu den „Corona-Schwimmzeiten“ bitte an : 1.Vorsitzender: Klaus Kensy Klaus.Kensy@sca-26.de Rottekamp 13, 45329 Essen, Tel.: 0201/346722 Geschäftsführer: Helmut Becker Helmut.Becker@sca-26.de Kellersohnweg 2b, 45326 Essen Tel.:0201/345073